Ford Focus kaufen bei Interpark Automobile

Zum Ford Focus zum Spitzenpreis: Interpark Automobile

Der Ford Focus fasziniert – und das bereits seit seinem Erscheinen. Vor allem in der aktuellen Modellgeneration hat der Hersteller mit diesem Fahrzeug Geschichte geschrieben und überzeugt in zahlreichen Vergleichen und Tests. Bei Interpark Automobile bieten wir Ihnen den Ford Focus sowohl als Neuwagen als auch als jungen Gebrauchten oder Tageszulassung. Des Weiteren erhalten Sie bei uns einen Jahreswagen oder auch eine Ford Focus Tageszulassung. Kennzeichnend für unser Angebot ist die Vielseitigkeit. In den meisten Fällen ist Ihr gewünschter Ford Focus direkt bei uns verfügbar – sowohl in der gewünschten Motorisierung als auch in einer attraktiven Lackfarbe und mit allen spannenden Extras.

AKTUELLE Ford Focus TOP ANGEBOTE

Die Geschichte des Ford Focus lässt sich gut und gerne bis ins Jahr 1967 zurückdatieren. Seinerzeit war es der Vorläufer Ford Escort, der die Kompaktklasse bzw. zunächst die untere Mittelklasse repräsentierte. In der heutigen Namensgebung ist der Focus seit 1998 auf dem Markt und erwies sich bald als eines der weltweit erfolgreichsten Fahrzeuge überhaupt. Der dritten Generation gelang in den Jahren von 2012 bis 2014 gleich drei Mal in Folge der Titel als bestverkauftes Fahrzeug der Welt, der mit jeweils rund einer Million Exemplaren erreicht wurde. Aktuell befindet sich der Ford Focus in der vierten Generation, die 2018 ihren Dienst antrat. Zu haben sind sowohl Ausführungen als Limousine als auch als Kombilimousine sowie als Kombi bzw. Ford Focus Turnier.

Zahlen und Daten zum Ford Focus

Je nach Karosserievarianten misst der Ford Focus 4,38 Meter oder 4,66 Meter. Es handelt sich somit um ein Modell am oberen Rand der Kompaktklasse, das deutlich größer als beispielsweise der VW Golf ausfällt. Die Breite liegt bei 1,83 Meter, die Höhe bei 1,47 Meter oder 1,48 Meter. Bemerkenswert ist der enorme Laderaum des Fahrzeugs. Bereits in der Ausführung als Limousine misst der Kofferraum 341 Liter und kann auf bis zu 1.320 Liter erweitert werden. Als Turnier eröffnet der Ford Focus einen Innenraum von sage und schreibe 1.653 Liter bzw. 608 Liter Kofferraumvolumen. Die Ladekante liegt dabei gerade einmal 63 Zentimeter hoch, wodurch das Einpacken von Reisegepäck oder Einkäufen zum Kinderspiel wird. Auch erfreut der Ford Focus mit einer elektrischen Heckklappe, die sich über eine einfache Bewegung des Fußes steuern lässt.

Angetrieben wird der Ford Focus entweder mit den EcoBoost-Benzinmotoren oder der EcoBlue-Technologie, die für effiziente Dieseltechnik steht. Unter der Motorhaube des frontgetriebenen Modells arbeiten zwischen 85 und 280 Pferdestärken. Als Getriebe stehen entweder ein Sechs-Gang-Schaltgetriebe oder eine acht- bzw. siebenstufige Automatik zur Verfügung. Beeindruckend sind die Fahrwerte des Ford Focus 2.3 ST, der in gerade einmal 5,7 Sekunden auf 100 km/h spurtet.

Ausstattung des Ford Focus

Der Ford Focus punktet nicht nur durch sein Platzangebot und die Motoren, sondern auch durch einen außergewöhnlichen Komfort. Zu erwähnen ist vor allem der Ford Co-Pilot 360, mit dem eine ganze Reihe an Assistenzsystemen zusammengefasst werden. Enthalten sind unter anderem der adaptive Tempomat mit Stauassistenten und Stop-and-Go-Funktion. Im Klartext bedeutet dies, dass der Focus sowohl den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug hält, als auch selbstständig durch den Stau lenkt, was sogar das Abbremsen bis zum Stillstand beinhaltet. Des Weiteren ist der Ford Focus in der Lage, Verkehrsschilder zu erkennen und in die Navigation zu integrieren sowie die Geschwindigkeit automatisch an erkannte Tempolimits anzupassen. Zuletzt wurde auch ein Spurhalteassistent integriert.

Extras des Ford Focus

Zu den Extras des Ford Focus zählt beispielsweise der Park-Assistent. Die dort verbauten Sensoren erkennen automatisch sowohl Parklücken in Quer- als auch in Längsrichtung und übernehmen das Einlenken sowie auf Wunsch auch das Gasgeben und Abbremsen. Beim Ausparken arbeiten ebenfalls Assistenten und für eine ausreichende Ausleuchtung der Straße sorgen die Xenon-Scheinwerfer mit Lenkfunktion. Zuletzt sind auch der Pre-Collision-Assist sowie die zahlreichen Möglichkeiten der Vernetzung sowie der Integration eines Smartphones zu nennen.

Wenn Sie „Ja“ zu einem Ford Focus sagen, können wir Sie nur beglückwünschen. Das Fahrzeug überzeugt bereits auf den ersten Blick und wird Sie sicher über viele Jahre begleiten. Sicher stellen wir dies auf Wunsch mit erweiterten Garantien, sei es in Form einer Gebrauchtwagengarantie oder auch einer Anschlussgarantie für Neuwagen. Sie sind somit sorgenfrei unterwegs, was sich auch in finanzieller Hinsicht sagen lässt. Warum tief in die Tasche greifen, wenn es auch anders geht? Interpark Automobile organisiert eine Ford Focus Finanzierung zu sensationellen Konditionen und gibt Ihnen zudem die Möglichkeit, die Höhe der monatlichen Rate mitzubestimmen. Anders formuliert, schonen Sie Ihren Geldbeutel, indem Sie lediglich Monat für Monat abbezahlen und somit perfekt planen können.

Kunden über uns:

"Ich habe meinen Peugeot 2008 zu meiner vollsten Zufriedenheit verkauft. Alle Mitarbeiter waren zuvorkommend, höflich, freundlich und korrekt."

Frau Irene A.

 Weitere Kundenstimmen lesen

Kontakt


Ottersheimer Str. 12
76877 Offenbach an der Queich
Tel.: +49 (0) 6348 98 48 568

www.interpark-automobile.de
info@interpark-automobile.de

  Impressum


Interpark Automobile
Geschäftsführer: Genc Emrah

Ottersheimer Str.12
76877 Offenbach an der Queich
Tel.: +49 (0) 6348 98 48 568
www.interpark-automobile.de
info@interpark-automobile.de

USt-IdNr.:DE264570251

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.