Hyundai Tucson Tageszulassungen | Lieferservice nach Landau

Hyundai Tucson Tageszulassung: die rundum clevere Auswahl für Landau

Haben Sie schon einmal über eine Hyundai Tucson Tageszulassung für Landau nachgedacht? Wir bieten Ihnen hiermit die Möglichkeit, einen echten Neuwagen zu exklusiven Konditionen zu fahren. Die Besonderheit liegt in der Zulassung, die in Landau oder anderswo für genau einen Tag erfolgte. Mit diesem Kunstgriff umgehen Autohändler die engen preislichen Korridore der Automobilhersteller und eröffnen ungeahnte Möglichkeiten der Rabattierung. Ein weiterer Vorteil, den eine Hyundai Tucson Tageszulassung für Landau bietet, liegt in der direkten Verfügbarkeit. Sie brauchen nicht zu warten, sondern nehmen Ihr Fahrzeug direkt in Empfang. Hinsichtlich der Qualität dürfen Sie sich auf ein außergewöhnliches Fahrzeug freuen, das besonders in der aktuellen Generation überzeugt.

AKTUELLE Hyundai Tucson Tageszulassung TOP ANGEBOTE

Interpark Automobile – kompetent in Landau und Umgebung

Mit knapp 47.000 Einwohnern ist Landau eine der wichtigsten Städte im südlichen Rheinland-Pfalz und gleichzeitig Teil der Metropolregion Rhein-Neckar mit rund zweieinhalb Millionen Einwohnern. Bemerkenswert ist vor allem die Fläche der Stadt, die für den dritten Platz innerhalb des Bundeslandes ausreicht. Landau verfügt in diesem Kontext über mehrere Waldgebiete, die der Stadt als Exklave zugeordnet sind. Die geografische Lage Landaus entspricht der Oberrheinischen Tiefebene sowie zum Teil bereits der Weinstraße und dem Pfälzerwald. Entstanden ist Landau im Jahr 1260 als Befestigung für die nah gelegene Burg Landeck. Die Verleihung der Stadtrecht folgt 1274 und schon bald handelte es sich um eine Reichsstadt. Seit dem 17. Jahrhundert gehörte Landau als Teil des Elsass zu Frankreich und wurde in diesem Kontext nahezu komplett neu aufgebaut und zur Festung. Nachdem diese im 19. Jahrhundert geschleift wurde, entwickelte sich Landau zum Mittelpunkt des pfälzischen Weinhandels und gewann enorm an Wohlstand. Bis heute lässt sich der Reichtum der Stadt an den Gebäuden ablesen und vor allem die Altstadt wuchert regelrecht mit Bauten aus Barock und Klassizismus und auch Historismus und Jugendstil sind stark vertreten. Als Wahrzeichen können die evangelische Stiftskirche und die Reste der ehemaligen Festung gelten.

Die Einkommenssituation in Landau ist vor allem dank des florierenden Weinbaus positiv zu nennen. Es handelt sich um die größte Weinbaugemeinde von Rheinland-Pfalz, doch finden sich auch Industrieunternehmen, beispielsweise aus der Reifenherstellung in der Stadt. Weitere große Arbeitgeber stammen aus dem Aluminiumbereich sowie dem Großhandel und dem Tiefdruck. Verkehrsanschlüsse der Stadt Landau erfolgen über die Autobahn A65 sowie die Bundesstraßen B10 und B38. Hinzu kommt der Anschluss an das regionale Bahnnetz.

Bei einem Autokauf in Landau sind wir von Interpark Automobile gerne ihr erster Ansprechpartner. Wir beraten fair und übernehmen gerne auch den Lieferservice direkt zu Ihnen nach Hause. Darüber hinaus bieten wir Ihnen einen Abholservice vom nächst gelegenen Bahnhof und übernehmen selbstverständlich auch die Zulassung. Wir schreiben Service groß und legen den Schwerpunkt auf EU-Neuzulassungen und junge Gebrauchtwagen in Topzustand.

Ein neues SUV? Nicht ganz, denn schließlich wurde der Hyundai Tucson bereits vor seinem Neustart im Jahr 2015 in zwei Generationen angeboten. Der Hersteller benannte das Fahrzeug zwischenzeitlich in ix35 um, entschied sich dann jedoch für eine Wiederbelebung des erfolgreichen Namens, der dem einer US.amerikanischen Stadt im Bundesstaat Arizona entlehnt ist. Tucson gilt als eine der Hochburgen der Cowboy-Kultur, womit der Hyundai Tucson mit seiner Raubeinigkeit und seiner Geländegängigkeit perfekt zu seinen Namen passt. Der aktuelle Hyundai Tucson wurde 2018 einer gründlichen Modellpflege unterzogen und erweist sich vor allem aufgrund seines exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnisses als einer der wichtigsten Bewerber um den Titel des erfolgreichsten SUV auf dem deutschen Markt. Fakt ist zudem, dass das Fahrzeug eigens für den europäischen Markt entwickelt wurde.

Der Hyundai Tucson in Zahlen

Mit einer Länge von 4,48 Meter rangiert der Hyundai Tucson zwischen den Segmenten Kompakt- und Mittelklasse-SUV. Dabei ist das Fahrzeug 1,85 Meter breit und 1,65 Meter hoch. Wer möchte, kann auch bei voller Besetzung mit bis zu fünf Erwachsenen bemerkenswerte 513 Liter in den Innenraum verfrachten. Dieser ist auf bis zu 1.503 Liter erweiterbar, sofern die Rücksitze umgeklappt werden. Bemerkenswert ist der geringe Wendekreis von gerade einmal 10,80 Meter. Der Tucson eignet sich somit perfekt für die Innenstadt. Dank eines Böschungswinkels von 17,2° vorne und 24,5° hinten ist jedoch auch ein hohes Maß an Geländegängigkeit gegeben.

Angetrieben wird der Hyundai Tucson sowohl mit Benzin- wie mit Dieselmotoren. Dabei stehen entweder ein Vorderrad- oder ein Allradantrieb zur Verfügung und die Kraftübertragung erfolgt über ein Sechs-Gang-Schaltgetriebe oder auch ein Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe. Die Leistung des 1,6 Liter- Benziners liegt ohne Turbolader bei 132 PS und mit der entsprechenden Belüftung bei 177 PS. Als Diesel gelangen zwischen 116 und 185 PS auf die Straße und die Beschleunigung unterschreitet mit 9,9 Sekunden auf 100 km/h die Zehn-Sekunden-Schwelle.

Komfort des Hyundai Tucson

Der Hyundai Tucson ist einerseits ein echter Naturbursche, andererseits aber auch eines der komfortabelsten SUV seiner Klasse. Geboten wird unter anderem ein Around-View-Monitor, mit dem eine virtuelle Vogelperspektive geschaffen wird. Praktisch ist diese Funktion vor allem beim Einparken oder dem Rangieren in engen Straßen und vermeidet dank akustischer Warnsignale das Touchieren anderer Fahrzeuge oder Gegenstände. Der Innenraum wird dank des Panorama-Glasschiebedachs mit Tageslicht geflutet und wer dieses per Knopfdruck öffnet, genießt auch eine Extraportion Frischluft. Die Besonderheiten des Hyundai Tucson zeigen sich jedoch auch im Kleinen. Wie wäre es beispielsweise mit LED-Scheinwerfern oder LED-Blinkern, die in den Außenspiegeln untergebracht wurden?

Besonderheiten des Hyundai Tucson

Gesteuert werden die zentralen Funktionen des Hyundai Tucson über ein acht Zoll großes Touch-Display. Wer möchte, integriert das Smartphone und nutzt dessen mobile Internetverbindung für eine Einbindung aktuelle Verkehrsmeldungen und Wetter- sowie vieler anderer Informationen in die Navigation. Die Steuerung erfolgt alternativ auch über das Multifunktionslenkrad, das auf Wunsch in edlem Leder ausgeführt wird. Apropos Smartphones: die praktischen Geräte lassen sich sowohl via USB als auch AUX und Bluetooth anschließen und induktiv aufladen, sofern die entsprechende Funktionalität vorhanden ist. Wem der Sinn nach Musik steht, der erfreut sich an den acht Lautsprechern des Herstellers KRELL, der auch die entsprechende Soundanlage bereitstellt. Es heißt dann einfach in den beheizten und elektrisch verstellbaren Sitzen Platz nehmen und genießen, was dank der Zwei-Zonen-Klimaautomatik bei stets guter Luft geschieht.

Mit einer Hyundai Tucson Tageszulassung erwerben Sie ein Fahrzeug, das wie geschaffen für Landau und Umgebung ist. Hinsichtlich der Qualität und Langlebigkeit kann sich der Hyundai Tucson mit sämtlichen Fahrzeugen seiner Klasse messen und setzt zudem Maßstäbe in puncto Nachhaltigkeit und Sparsamkeit. Die Motorisierung entspricht den aktuellen Vorgaben in Sachen Umweltschutz und Emissionen und dank der Sicherheitssysteme und Assistenten sind Sie unbesorgt unterwegs. Hinsichtlich der Kosten kommen wir Ihnen sogar mit einem Sonderpreis als auch in Form eines attraktiven Finanzierungsangebots weit entgegen. Gemeinsam mit Ihnen stimmen wir die Höhe der monatlichen Raten ab und sorgen dafür, dass Ihre Finanzen nachhaltig geschont werden. Gerne unterbreiten wir Ihnen auch Angebote hinsichtlich eines umfangreichen Versicherungsschutzes wie einer Neuwagenanschluss-Versicherung.

Kunden über uns:

"Ich habe meinen Peugeot 2008 zu meiner vollsten Zufriedenheit verkauft. Alle Mitarbeiter waren zuvorkommend, höflich, freundlich und korrekt."

Frau Irene A.

 Weitere Kundenstimmen lesen

Kontakt


Ottersheimer Str. 12
76877 Offenbach an der Queich
Tel.: +49 (0) 6348 98 48 568

www.interpark-automobile.de
info@interpark-automobile.de

  Impressum


Interpark Automobile
Geschäftsführer: Genc Emrah

Ottersheimer Str.12
76877 Offenbach an der Queich
Tel.: +49 (0) 6348 98 48 568
www.interpark-automobile.de
info@interpark-automobile.de

USt-IdNr.:DE264570251

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.